WICHTIGE HINWEISE ZUR ANWENDUNG VON WELLNESS-KERZEN (OHRKERZEN, Körperkerzen, Chakrakerzen)

1. Sorge dafür, dass die Kerzenbehandlung möglichst in einer angenehmen und ruhigen bzw. entspannenden Atmosphäre und in einem zugfreien Raum durchgeführt wird.

Um Brandverletzungen zu vermeiden, verwende die Kerze niemals alleine.

 Für die Wellnesskerzenbehandlung benötigst du natürlich die Kerzen, eine Schutzscheibe, eine Schüssel mit Wasser zum Auslöschen der Kerze, ein Baumwolltuch (z.B. Handtuch) und ein Feuerzeug.

 

2. Um die Entgiftung des Körpers zu fördern, soll der der/die Patient/in vor und nach der Kerzenbehandlung ein halbes Glas Wasser trinken. Falls erforderlich, kann die Umgebung der behandelnden Körperstelle mit einem Baumwolltuch (z.B. Handtuch) abgedeckt werden. Durch eine kurze Massage der betroffenen Körperstelle kann man die Wirkung der Kerzenbehandlung steigern.

 

3. Der/die Patient/in soll sich in eine bequeme Position legen, sodass die zu behandelnde Körperstelle für die Person, die die Behandlung durchführt, leicht zugänglich ist und die Kerze in senkrechter Position stehen kann.  Bei der Ohrkerzenbehandlung soll sich der/die Patient/in auf die Seite legen, sodass die Kerze senkrecht auf den äußeren Gehörgang aufgesetzt werden kann.

 

4. Lege die Schutzscheibe zwischen der unteren Endung und der ringförmigen Markierung der Kerze. Zünde die Kerze an der oberen breiteren Öffnung an. Nach ein paar Sekunden erscheint ein weißer Rauch an dem unteren Ende der Kerze.

 

5. Warte nun ca. eine halbe Minute bis der Kamineffekt vollkommen entsteht und an der unteren Kerzenöffnung kein Rauch mehr zu sehen ist.

 

6. Setze die untere Endung der Kerze (mit dem Gaze-Filter versehen) auf die zu behandelnde Körperstelle bzw. auf den äußeren Gehörgang. Die Kerze sollte während der Behandlung senkrecht gehalten werden und die Schutzscheibe diene Hand abdecken.

 

7. Wenn die Kerze bis zur Markierung abgebrannt ist, entferne sie von der behandelnden Körperstelle und lösche die Kerze in einem mit Wasser gefüllter Schüssel aus. Nun kannst du mit der Kerzenbehandlung einer zusätzlichen Körperstelle auf gleiche Weise fortfahren. Bei der Ohrkerzenbehandlung sollte auch das andere Ohr mitbehandelt werden.

8. Nach der Kerzenbehandlung ist dem/r Patienten/in eine 10 bis 15 Minuten lange Entspannung zu empfehlen.