NATURHELIX CHAKRAKERZEN

Chakren sind die Energie- und Informationskraftzentren unseres Körpers. Die Hauptenergiezentren ("Chakren") sind mit den aus der Akupunkturlehre bekannten Meridianen verbunden und wirken regulierend auf diese ein.

 

Die 7 Chakren des Körpers versorgen unseren menschlichen Organismus mit benötigter Energie durch Hilfe der Meridiane und des Nervensystems. Die Chakren kann man sich als Energiewirbel vorstellen, die Energien von außen aufnehmen und unserem Energiesystem zuführen.

 

Beim Verbrennen der Chakrakerze entsteht, ähnlich wie bei der Ohr- und Körperkerze, ein Kamineffekt, wodurch die Energiekraftzentren unseres Körpers stimuliert und angeregt werden.

 

In der Verbindung mit der Wärme, der Vibration und dem Unterdruck, die durch den Abbrennvorgang der Chakrakerze entstehen, stellt die Chakrakerze ein ideales Mittel dar um die Energie der Chakren zu harmonisieren. Die Säuberung und Harmonisierung dieser Energiezentren ist für unser seelisches und körperliches Gleichgewicht notwendig.

 

Die Farben und die Düfte der Chakrakerzen sind so gewählt, dass sie zu den jeweiligen Chakra-Punkten passen. Die Behandlung kann auch durch spezielle Mineralien ergänzt werden.

 

Wurzelchakra: Rote Farbe mit Geranienöl

Sakralchakra: Orangenfarbe mit Orangenöl

Solarplexuschakra: Gelbe Farbe mit Kamillenöl

Herzchakra: Grüne Farbe mit Kieferöl

Halschakra: Hellblaue Farbe mit Eukalyptusöl

Stirnchakra: Indigoblaue Farbe mit Muskatsalbeiöl

Kronenchakra: Lilane Farbe mit Lavendelöl

 

 

Die Chakrakerzenbehandlung kann auch als Begleitanwendung  u.a. bei folgenden Behandlungen eingesetzt werden:

 

* homöopathischer Behandlung

* Akupunktur

* Akupressur

* APM-Massage

* Fußreflexzonenmassage

* Bachblütentherapie

* Farbtherapie

* Psychotherapie

 

 

Weitere nützliche Informationen findest du unter: